Ein sachverständiger Fischereigutachter

Land Brandenburgmuss einen überdurchschnittlichen Sachverstand und sowie weitreichender Erfahrung,  auf dem Fachgebiet besitzen. Ein öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger erbringt seine gutachterlichen Leistungen persönlich, unabhängig, unparteiisch, gewissenhaft und weisungsfrei.

Öffentlich bestellte Sachverständige stehen den Gerichten, Behörden und der Öffentlichkeit als besonders sachkundige und persönlich geeignete Sachverständige zur Verfügung. Ihre besondere Sachkunde und persönliche Zuverlässigkeit wurde von einer Bestellungsbehörde überprüft und öffentlich anerkannt.

Die öffentliche Bestellung umfasst die Erstellung von Gutachten und andere Sachverständigenleistungen wie Beratungen, Überwachungen, Prüfungen sowie Erteilung von Bescheinigungen.

Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Fischerei

Sachverständiger
Foto: Jan Siegel

Ronald Menzel – Diplom-Fischereiingenieur

Fachgebiete gemäß Anlage zur SVO

5.1.1 Bewertung und Entschädigungsfragen in Fischereibetrieben
5.1.2 Bewertung von Fischereirechten
5.2.1 See- und Flussfischerei
5.2.2 Teichwirtschaft
5.2.3 Aquakulturanlagen

Berufliche Tätigkeitsfelder